Sascha's geiler Bildhost

#1

Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 10:06
von SabakuSascha's geiler Bildhost | 167 Beiträge

Letztens erst Prince of Persia, vor einer ganzen, ganzen Weile Silent Hill, dann wer erinnert sich nicht an die epischsten Fails aka Dragonball, Dead of Alive, Street Fighter, oder recht annehmbares wie Hitman oder Resident Evil? Oh und fast hätte ich die absoluten Anfänge vergessen: Kennt jemand noch den Super Mario Realfilm.... ?

Desweiteren sind ja noch in Zukunft einige Verfilmungen in Planung.
Freut euch 2012 auf eine God of War-Verfilmung. Zur selben Zeit ist auch der gute Snake an der Reihe und das Lara Croft einen dritten Teil spendiert bekommt ist bei dem typischen Triologiewahn Hollywoods doch auch kein großes Wunder oder? Sogar vor Warcraft sollen die Filmstudios gerüchtehalber nicht halt machen. Na das kann ja noch was werden...

Weitere geplante Filme gibt Wikipedia gerne Preis: http://de.wikipedia.org/wiki/Videospielverfilmung

Nun, was hält die werte Userschaft davon?
Wie ist generell eure Meinung über Filme die auf Videospielen basieren?
Oder umgekehrt: Erst Film dann Videospiel ?
Kann das wirklich gut gehen?

MfG

Sabaku


[center[

Homepage [ http://www.sabaku-gallerys.de.tl ]
You-Tube [ http://www.youtube.com/user/Sablexful ]
[/center]

zuletzt bearbeitet 01.07.2010 10:07 | nach oben springen

#2

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 13:40
von JuraheroSascha's geiler Bildhost | 660 Beiträge

Schaut euch das an: dieses Jahr werden Tekken und Bioshock als Realverfilmung geplant. Dann noch Heavy Rain und Kane & Lynch, welches ich schon wusste.
Am meisten freu ich mich auf den MGS Film und Silent Hill 2, wobei ich angst habe und es bald auch denke das es eintrifft: MGS wird ein flop. =(
Danke für die Info´s super Thread.

Also bisher fand ich die meisten Pfui vorallem Hitman , da hätte ich mehr erwartet.

Jura




Don´t Spam, Don´t disturb our harmony and be polite to our users!

nach oben springen

#3

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 13:46
von DStyleSascha's geiler Bildhost | 195 Beiträge

ich finde den film hitman eigentlich recht cool gemacht wenn man das mit gewissen anderen filmen vergleicht


http://www.youtube.com/user/DStyleXx

nach oben springen

#4

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 14:27
von SabakuSascha's geiler Bildhost | 167 Beiträge

Seltsam finde ich ja das alle Silent Hill 1 so schlecht fanden - ich find den genial. Er baut vielleicht nicht so auf Schockeffekten auf aber ich finde er umreist die Story ganz gut und die Effekte sind doch wow! Vor allem der Typ in der Toilette (wer den Film gesehen hat weiß ja was ich meine)

Ich hatte eigentlich gehofft sie würden es nicht mehr mit Martial Arts games versuchen...ich mein die waren bisher ausnahmslos Flops in jeder Hinsicht (Charas Verschandelt, Story verschandelt, Effekte fürn Arsch)

Welchen ich mir sicher reinziehen werde ist God of War, ich will Kratos sehen! Und Bioshock...seid dem LP von Cekay finde ich das Game einfach nur Hammer!


[center[

Homepage [ http://www.sabaku-gallerys.de.tl ]
You-Tube [ http://www.youtube.com/user/Sablexful ]
[/center]

nach oben springen

#5

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 14:28
von jointer33Sascha's geiler Bildhost | 91 Beiträge

Naja ich denke, dass die meisten Videospielverfilmung sind Pfui.

nach oben springen

#6

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 14:28
von DStyleSascha's geiler Bildhost | 195 Beiträge

Ich finde aber das es wirklich sehr schwer ist für Regieseure so extreme Matria arts Spiele zu verfilmen da man ne menge guter schauspieler braucht und die storys meist zu lang sind


http://www.youtube.com/user/DStyleXx

nach oben springen

#7

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 16:29
von SchlumpfkillerSascha's geiler Bildhost | 433 Beiträge

Zitat von DStyle
Ich finde aber das es wirklich sehr schwer ist für Regieseure so extreme Matria arts Spiele zu verfilmen da man ne menge guter schauspieler braucht und die storys meist zu lang sind



WHAT THE HELL are you talkin about ?! o.O
Material Arts = Zu Lange Story ?! o.O !!!!???

Hast du in deinem gesamten Leben schon mal Final Fantasy , Metal Gear Solid oder God of War gespielt ?.....

Naja... Back to Topic, kann man denke ich mal nicht verallgemeinern. Silent Hill ist einfach Weltklasse! FF7 Advent Children fand ich auch sehr geil.

God of War & MGS hätten ja EXTREM viel Potenzial dafür, jetzt komm es nur noch auf die Umsetzung an. (PRAY TO GOD das sie gut weren BITTE!!)

Wenn Kujima ein bisschen an dem MGS Film Hand anlegt kann er nur noch gut werden

Bioshock Film ?...hm bin Skeptisch ... ist abzuwarten.

Material Arts Filme ? Ist ja eigentlich logisch das dazu nie ein guter Film kommen wird, da diese Spiele nunmal Storymäßig ein ganz schlimmes Defizit einstecken müssen. Ausnahmslos.


Sers Leute

mein Channel: http://www.youtube.com/user/schlumpfkiller

zuletzt bearbeitet 01.07.2010 16:29 | nach oben springen

#8

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 01.07.2010 16:53
von SabakuSascha's geiler Bildhost | 167 Beiträge

Zitat von Schlumpfkiller

Material Arts Filme ? Ist ja eigentlich logisch das dazu nie ein guter Film kommen wird, da diese Spiele nunmal Storymäßig ein ganz schlimmes Defizit einstecken müssen. Ausnahmslos.



Hmhm das würde ich nicht sagen. Bei Street Fighter gibt es doch schon einige Animeumsetzungen die ich gar nichtmal so übel fand. Außerdem hat jeder Charakter sogar eine relativ logische Hintergrundgeschichte spendiert bekommen die letztendlch irgendwo zusammengeführt wird.
Aber man muss sich als Fan nur den Trailer zum jeweiligen Film ansehen und man erkennt dass sie genau solche Details grundlegen verändert haben obwohl Potenzial vorhanden gewesen wäre! Ganz abgesehen von äußerlichen Verunstaltungen die jedem Kenner das Herz bricht!
Bäh sag ich da


[center[

Homepage [ http://www.sabaku-gallerys.de.tl ]
You-Tube [ http://www.youtube.com/user/Sablexful ]
[/center]

nach oben springen

#9

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 02.07.2010 02:33
von DStyleSascha's geiler Bildhost | 195 Beiträge

Ich meinte im Grunde das was Schlumpfkiller geschrieben hat es ist ja oft so das die Story dramatisch und schlecht gekürtzt wird .


http://www.youtube.com/user/DStyleXx

nach oben springen

#10

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 08.07.2010 15:45
von AlexamarshallSascha's geiler Bildhost | 150 Beiträge

Hmmmm also generell verteufel ich keinerlei spielverfilmung. Manche sind gut gemacht andere nicht.

Den Hitmanfilm fand ich gut gemacht. Hätte man das Spiel eins zu eins Umsetzen wollen hätte man mister 47 wohl nicht zu gesicht bekommen, da seine Morde ob in Sekunden passieren und niemand was mitkriegt (wenn der Spieler gut ist heißt das...) Ich stelle es mir schwer vor Jemanden wie 47 komplett beizubehalten. Schade war nur dass er kein Klon mehr war, sondern viel mehr eine Waise. Warum sie das geändert haben ist mir schleierhaft.
Anonsten fand ich gut wie 47 die verfolger zum Narren gehalten hat und auch die obligatorische Frau des Films oft und gut hat abblitzen lassen.
So viel zu Hitman und ich bin ein Hitman-spiel-FanXD

Tomb Raider Verfilmungen fand ich gut bis ich selber angefangen habe die Spiele zu zocken. Der erste Teil der Filme war in Ordnung. Trotzdem fand ich die Spielreihe insgesamt besser (was für einen Murks sie allerdings im neusten Game abziehen ist mir absolut schleierhaft O.o)

Neulich war ich auch in Prince of Persia =) Ach so ein toller Film. Was Jerry anfässt, das wird zu Gold oder eben Sand =) Mich hat die umsetzung total begeistert. Das der werte Herr einen Namen braucht ist ja rein prinzipiell erstmal klar und seine zwei Brüder fand ich bombastisch. Die Idee ist einfach klasse gemacht und die Effekte waren herrlich =) Schauspieler war sehr gut gewählt. Die Frau des Films dieser Farah-ersatz....hmmm da Farah mir sowieso ein wenig gruselig ist find ich es gut dass sie ersetzt wurde *lach*

Eine bevorstehende MGS verfilmung ....Leute das Spiel ist doch quasi schon ein Film, man sollte meinen, dass man da nicht mehr viel falsch machen kann. Aber letztendlich werdet ihr recht haben, packt man es falsch an, kann das größte Potenzial flöten gehen =( Sehr schade.
Grade für MGS könnte ich mir am besten eine Computeranimierte Umsetzung am besten vorstellen (wie Resident Evil: Degeneration!! Der Film ist göttlich)
Jedenfalls würde ich mich tierisch freuenwenns gut ginge =)

Ganz kurz erwähnt sei noch mal Resident Evil deren Realfilme ich noch nie gut fand und nie gut finden werde.... *mit augen roll*
aber degeneration rockt!!

Silent Hill und damit meine letzte Meinung ...
Silent Hill war gut bis Alessa ausgetickt ist...Das war nicht mein Fall und auch irgendwie nicht mehr Alessa. Schade eigentlich, aber ansonsten war er wohl auch in Ordnung. Eben Silent HIll, ein Ort wo zwar nicht alles einleuchtet, oft aber auch nicht wirklich erleuchtet ist.
Monsterzusammenwürfeling deluxe!
In diesem Sinne:
Clang clang scraaaaaaape
pyramid head has come to raaaaaaape


Hier könnte Ihre Signatur stehen!

nach oben springen

#11

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 08.07.2010 20:58
von JuraheroSascha's geiler Bildhost | 660 Beiträge

Heute mit einem Kumpel durch meine ungenaue Aussprache eine Mishhead rausbekommen : Pyramid head - Pirat mit head. :B


EDIT: Verzeiht den Offtopic post. ^^"




Don´t Spam, Don´t disturb our harmony and be polite to our users!

nach oben springen

#12

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 09.09.2010 14:09
von KilianSascha's geiler Bildhost | 288 Beiträge

wie wollen die denn bitte heavy rain verfilmen? das spiel hat ja extrem viele verschiedene spielabläufe, und 27 enden soviel ich weis xD ausserdem hat mir ein arbeitskollege gesagt, dass prince of persia gut gewesen sei, also werde ich erst das spiel spielen, und mir dann den film ansehen^^


nach oben springen

#13

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 09.09.2010 18:10
von FertigwareSascha's geiler Bildhost | 96 Beiträge

Der Film war wirklich gut und ich persönlich freu mich schon auf verfilmungen wie God of War^^

BTW: Spiel und Film haben komplett andere Story!


Mein Let's Play Channel --> http://www.youtube.com/user/FertigwareLetsPlays

nach oben springen

#14

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 10.09.2010 10:53
von KilianSascha's geiler Bildhost | 288 Beiträge

die machen einen god of war film? bestimmt mit vin diesel als kratos XDD


nach oben springen

#15

RE: Videospielverfilmungen - Hui oder Pfui?

in Videos 10.09.2010 12:23
von SchlumpfkillerSascha's geiler Bildhost | 433 Beiträge

Oder mit Danny Devito ;D


Sers Leute

mein Channel: http://www.youtube.com/user/schlumpfkiller

nach oben springen

Sascha's geiler Bildhost
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: momo
Forum Statistiken
Das Forum hat 286 Themen und 2983 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 60 Benutzer (06.02.2011 22:19).